Neuigkeiten

26.03.2020, 13:43 Uhr

Verzicht auf die Elternbeiträge im Monat April

 

 Die Schließung von Schulen und Kitas stellt viele Familien vor große Probleme. Die Organisation der Betreuung der Kleinen ist für die Familien mit Kosten und viel Aufwand verbunden. Der Bürgermeister und die Kreisverwaltung Warendorf verzichten nun für den Monat April auf die Beiträge für Kita, OGS, Acht bis Eins-Betreuung und die Verpflegung der Kinder.
Wir danken dem Bürgermeister und dem Landrat für dies Entscheidung. Er hat damit auf die Anregung der CDU-Fraktion im Ältestenrat vom gestrigen Dienstag nach anfänglichem Zögern richtig reagiert. Denn wo es keine Leistungen gibt, kann auch kein Geld berechnet werde. Die Corona-Krise stellt uns alle vor große Herausforderungen. Eine faire Lastenverteilung der Kosten und Aufwendungen aller Beteiligten ist wichtig. Die Stadt Telgte hat hier einen ersten richtigen Schritt getan.