CDU Telgte Telgte und Westbevern
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-telgte.de

DRUCK STARTEN


13.07.2017, 18:42 Uhr
Antrag der CDU zur heimischen Insekten- und Vogelwelt

Verbesserung des Schutzes der heimischen Insekten- und Vogelwelt im Bereich der öffentlichen Grünflächen.

Die Verwaltung möge prüfen, wie auf öffentlichen Grünflächen durch geeignete Pflanz- und Pflegemaßnahmen die heimische Insekten- und Vogelwelt besser geschützt werden kann.

Begründung: In den letzten Jahren ist der Bestand der heimischen Insekten und Vögel deutlich gesunken. Dies ist u. a. auf eine Reduzierung der Nahrungsquellen für die Insekten in einer immer weniger naturnah ausgestalteten Umgebung zurück zu führen. Als Folge des Rückgangs der Insekten reduziert sich auch die Anzahl der Vögel, die auf Insekten als Nahrung angewiesen sind.

Die Stadt Telgte sollte beim Schutz der heimischen Tierwelt mit gutem Beispiel vorangehen. Sowohl bei der Bepflanzung als auch bei der Pflege der öffentlichen Grünflächen sollte darauf geachtet werden, dass Insekten und Vögel hier ein ausreichendes Nahrungsangebot finden.

Hierbei sollte folgendes geprüft werden.

  1. Gibt es Förderprogramme zur Unterstützung des Insektenschutzes, für die sich die Stadt bewerben könnte?
  2. Wie insektenfreundlich ist die derzeitige Bepflanzung der öffentlichen Grünflächen
  3. Was kann hinsichtlich der Bepflanzung und Pflege verbessert werden. Welche Kosten entstehen?
  4. Kann eine Kooperation mit z. B. Imkern eingegangen werden?
  5. Wie können Bürger und Bürgerinnen gewonnen werden, sich ehrenamtlich an Maßnahmen des Insektenschutzes zu beteiligen und z.B. Hauseigentümer bei der Pflege ihrer Hausgärten für die Belange des Insektenschutzes sensibilisiert werden?