Presseartikel

15.06.2018, 11:00 Uhr | Bericht aus der WN vom 15.06.2018

Seniorenunion besucht Kreislehrgarten

Blühendes Paradies begeistert

-agh- Telgte - Nicht nur Blumenliebhaber kamen beim Besuch des Kreislehrgartens in Steinfurt auf ihre Kosten: Keiner der Teilnehmer aus den Reihen der CDU-Seniorenunion konnte sich dem Reiz des grünen Paradieses entziehen. Denn das mit rund 30 000 Quadratmetern Fläche großzügige Areal bietet für jeden etwas. „Alle waren am Ende restlos begeistert“, erzählt Karl-Heinz Greiwe, der das Ganze organisiert hatte. Die Gestalt des Kreislehrgartens wurde über die Jahre vielfach verändert. Früher stand der Obst- und Gemüseanbau im Mittelpunkt des Interesses. Heute geht es vorrangig um den Garten als Erholungsraum.

Ein Höhepunkt war dabei auch, dass Gärtnermeister Klaus Krohme, den meisten sicherlich aus dem Fernsehen bekannt, die Führung übernahm. Der Fachmann wusste nicht nur viel über die Pflanzen und den Kreislehrgarten zu erzählen, sondern plauderte auch ein wenig über seine Erfahrungen hinter den Kulissen einer Fernsehsendung.